Home

Carruades de Lafite 2021

2ème vin de Château Lafite Rothschild, Pauillac

93 Jean-Marc Quarin
90-92 Robert Parker Wine Advocate
91-93

Aufgrund der geringen verfügbaren Menge ist Carruades de Lafite 2021 auf 6 Flaschen pro Person begrenzt.

Alle angezeigten Preise enthalten die MwSt.

Carruades de Lafite in wenigen Worten

Das Château Lafite Rothschild, eines der unbestrittenen Flaggschiffe des Bordelais, verfügt über ein außergewöhnliches Terroir aus feinem und tiefem Kies auf einem Kalksockel im Norden der Appellation. Der Name Carruades wird seit den 1980er Jahren für den Zweitwein genommen. Der Ursprung seines Namens geht auf das Plateau des Carruades zurück, den Ortsnamen einer Gruppe von Parzellen, die an die Kuppe des Château Lafite grenzen. Dieser Wein besitzt eine eigene Persönlichkeit, die mit einem höheren Anteil an Merlot in seiner Zusammensetzung und mit den Parzellen zusammenhängt, die inzwischen klar als Zweitweinproduzenten identifiziert wurden.

Fachpresse

90-92 Robert Parker Wine Advocate, avril 2022

A strong effort that demonstrates how much progress this bottling has made over the last 10 to 15 years, the 2021 Carruades de Lafite exhibits aromas of sweet berries, pencil shavings, warm spices and nicely integrated oak. Medium to full-bodied, deep and impressively intense, it's seamless and refined, delivering plenty of Lafite character.

93 Jean-Marc Quarin, avril 2022

Couleur sombre, intense et pourpre. Nez très aromatique, fin, fruité et pur. Caressant dès l'entrée en bouche, juteux au milieu, savoureux, avec un gras fin parcourant le palais comme dans un grand Bourgogne blanc, le vin s'achève savoureux et distingué, sur une trame sans angle. Assemblage : 55 % cabernet sauvignon, 36 % merlot, 5 % cabernet franc, 4 % petit verdot. Degré d'alcool : 12°9 - pH : 3,7.